StartseiteTermine der Woche

Termine der Woche

Wochenspruch: Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott.
(Micha 6,8)

 

Mittwoch. 20.10.:
09:30 Uhr Mutter-Kind-Kreis, Gemeindehaus
14:30 Uhr Konfirmandenunterricht (Gruppe I – Pfarrerin Köger-Stäbler), Gemeindehaus
16:00 Uhr Konfirmandenunterricht (Gruppe II – Pfarrerin Niethammer), Gemeindehaus

 

Donnerstag, 21.10.:
18:00 Uhr – 19:00 Uhr Mädchenjungschar, Gemeindehaus
20:00 Uhr Posaunenchor, Probe im Freien

 

Freitag, 22.10.:
16:30 Uhr Gemischte Jungschar „Gink.o“, Schlossstr.13

 

Wochenspruch: Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das böse mit Gutem. (Römer 12,21)

 

Samstag, 23.10.:
10:30 Uhr Gottesdienst (intern) im Haus Zabergäu (Pfrin. Diebel)
19:30 Uhr Vortrag: „Was gibt Halt im Leben“ mit Margot Käßmann, Bürgerzentrum
(Eintrittskarten müssen käuflich erworben werden)

 

Sonntag, 24.10.:
10:00 Uhr Gottesdienst zum Reformationsgedenken, Jakobus-Stadtkirche; es predigt Margot Käßmann, Musik: Ludwigsburger BlechBläserQuintett und Gabriele Bender an der Orgel
Die ausgewiesenen Plätze in der Kirche sind bereits ausgebucht! Der Gottesdienst wird als Livestream auf die Homepage der Kirchengemeinde (www.kirche-brackenheim.de) gestellt und kann so mitgefeiert werden.
Opfer: Für die Verbreitung von Bibeln und für die Unterstützung der Bibelmission weltweit und in Württemberg

 

Montag, 25.10.:
15:45 - 16:15 Uhr Kinderchor Gruppe 1, Gemeindehaus
16:30 - 17:00 Uhr Kinderchor Gruppe 2, Gemeindehaus
17:15 - 17:45 Uhr Kinderchor Gruppe 3, Gemeindehaus
19:30 Uhr Kirchenchor, Gemeindehaus

 

Dienstag, 26.10.:
19:30 Uhr öffentliche Kirchengemeinderatssitzung, Gemeindehaus

 

Mittwoch. 27.10.:
09:30 Uhr Mutter-Kind-Kreis, Gemeindehaus
14:30 Uhr Konfirmandenunterricht (Gruppe I – Pfarrerin Köger-Stäbler), Gemeindehaus
16:00 Uhr Konfirmandenunterricht (Gruppe II – Pfarrerin Niethammer), Gemeindehaus

 

Donnerstag, 28.10.:
18:00 Uhr – 19:00 Uhr Mädchenjungschar, Gemeindehaus
20:00 Uhr Posaunenchor, Probe im Freien

 

Freitag, 29.10.:
16:30 Uhr Gemischte Jungschar „Gink.o“, Schlossstr.13

 

Margot Käßmann in Brackenheim – Vortrag und Gottesdienst
Margot Käßmann, Theologin, ehem. Landesbischöfin und Autorin kommt nach Brackenheim.
Am Samstag, 23. Oktober 2021, spricht sie im Bürgerzentrum Brackenheim über das Thema „Was gibt Halt im Leben?“ Sie schreibt: „Wir leben in einer Zeit der Krise, der Zerrissenheit unserer ganzen Gesellschaft. Als Einzelne brauchen wir Halt und Haltung. Die können wir durch Werte und auch durch den christlichen Glauben finden. Und wenn viele Haltung zeigen, gibt es auch Zusammenhalt, den wir brauchen, um die Zukunft zu gestalten. Musikalische Begleitung: Siegfried-Liebl-Trio. Beginn 19:30 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr. Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen; das Tragen von Mund-Nasen-Schutz ist verbindlich. Eintritt: 15 €. Restkarten gibt es noch im Kartenvorverkauf bei der Tourist-Info Brackenheim, Tel. 07135 933525 und der Buchhandlung Taube Brackenheim, Tel. 07135 936183.
Am Sonntag, 24. Oktober 2021, predigt Margot Käßmann im Gottesdienst der Jakobus-Stadtkirche Brackenheim. Anlass ist der (verschobene) 500. Jahrestag eines Briefs Martin Luthers an Konrad Sam, den ersten reformatorischen Prediger in Brackenheim und späteren Reformator Ulms. Musik: Ludwigsburger BlechBläserQuintett und Gabriele Bender an der Orgel. Dieser Gottesdienst zum Reformationsgedenken beginnt um 10:00 Uhr. Es gelten die Infektionsschutzregeln der Landeskirche.
Die ausgewiesenen Plätze in der Kirche sind bereits ausgebucht! Der Gottesdienst wird als Livestream auf die Homepage der Kirchengemeinde (www.kirche-brackenheim.de) gestellt und kann so mitgefeiert werden.

Opferbestimmung
Das Opfer am kommenden Sonntag erbitten wir für die Arbeit der Bibelgesellschaft in Armenien sowie für das „bibliorama –das Bibelmuseum Stuttgart“. Landesbischof Frank Otfried July schreibt dazu: Die Gläubigen der armenischen Apostolischen Kirche gehören zu einer der ältesten christlichen Kirchen. Sie leiden in den letzten Jahren immer wieder unter der kriegerischen Auseinandersetzung um ihr Land am Kaukasus. Wir denken im Gottesdienst zum Reformationsfest an diese Schwestern und Brüder und bitten um Ihr Gottesdienstopfer. Es ermöglicht, dass Mitarbeitende der armenischen Bibelgesellschaft mit biblischen Materialien Hoffnung zu den Menschen auch in umkämpfte und entlegene Regionen bringen können. Die andere Hälfte des Opfers ist für das „bibliorama“, das Bibelmuseum in Stuttgart, bestimmt. Besucherinnen und Besucher lernen hier die Welt der Bibel kennen und lassen sich vom „Buch der Bücher“ ansprechen.

 

Lebendiger Adventskalender 2021 – unterwegs
Auch in diesem Jahr soll ein Lebendiger Adventskalender in Brackenheim stattfinden. Nach den guten Erfahrungen im vergangenen Jahr suchen wir Menschen, die Freude daran haben, ein Fenster weihnachtlich zu gestalten und zu dekorieren. Die Fenster sollen täglich ab dem 1. Adventssonntag bis zum 6. Januar 2022 von 17 – 20 Uhr beleuchtet werden. Wer möchte, kann eine passende Geschichte, ein Lied oder einen Impuls dazu legen. So können alle, große und kleine Leute, individuell im Advent die verschiedenen Häuser aufsuchen und sich von den gestalteten Fenstern bezaubern lassen. Die Adressen der Adventsfenster werden im Amtsblatt bekannt gegeben. Wer hat Lust mitzumachen? Anmeldungen nehmen Diane Heinz, Tel.: 07135/9386881 oder Elke Kühner, Tel.: 07135/13090 gerne entgegen.

 

Taufen
Taufen finden in der Regel wieder in der Jakobus-Stadtkirche statt. Unter Coronabedingungen taufen wir sonntags um 11:30 Uhr im Kreis der Familie. Tauftermine von Oktober bis Dezember finden Sie auf der Homepage www.kirche-brackenheim.de. Rufen Sie uns zur Terminvereinbarung unter 07135 15242 an.

 

Ehrenamtliche Helfer gesucht
Donnerstags von 16:00 – 17:30 Uhr findet im Haus Zabergäu Bibelstunde für die Bewohner statt. Es werden Helfer und Helferinnen gesucht, die die Bewohner von ihrem Zimmer abholen und im Anschluss an die Bibelstunde wieder zurückbringen. Wer sich diesen Dienst vorstellen kann, darf sich gerne im Haus Zabergäu bei Frau Pfrin. Diebel melden.

Tageslosung

für den 24. Oktober 2021

Mein Geist soll unter euch bleiben. Fürchtet euch nicht!

Haggai 2,5

Der Gott der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, dass ihr immer reicher werdet an Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes.

Römer 15,13