StartseiteTermine der Woche

Termine der Woche

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wurden viele Veranstaltungen des Kirchenbezirks und der Kirchengemeinden abgesagt.

Die kirchlichen Gebäude sind teilweise unter Einhaltung der Infektionsschutzkonzepte geöffnet.

 

Wochenspruch: Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. (Galater 6,2)

 

Sonntag, 05.07.:
09:30 Uhr Gottesdienst im Freien vor der Johanniskirche (Pfarrerin Niethammer)
  Opfer: Für die Diakonie in der Landeskirche

 

Montag, 06.07.:
16:30 – 17:00 Uhr Gruppe I Kinderkantorei, Gemeindehaus
17:15 – 17:45 Uhr Gruppe II Kinderkantorei, Gemeindehaus
19:30 – 20:15 Uhr Gruppe I Kirchenchor, Gemeindehaus
20:30 – 21:15 Uhr Gruppe II Kirchenchor, Gemeindehaus

 

Mittwoch, 08.07.:
14:30 Uhr – 15:30 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe Niethammer
16:00 Uhr – 17:00 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe Köger-Stäbler

 

Donnerstag, 09.07.:
20:00 Uhr Posaunenchor, Gemeindehaus

 

Gottesdienst
Am kommenden Sonntag, 5. Juli 2020, feiern wir um 09:30 Uhr Gottesdienst im Freien vor der Johanniskirche. Die Leitung hat Pfarrerin Ingetraud Niethammer. Bringen Sie bitte, einen Sonnenschutz sowie eine Maske mit, die beim Betreten des Geländes getragen werden sollte.
Um eine Tröpfcheninfektion zu vermeiden, darf nicht gemeinsam gesungen werden. Die musikalische Gestaltung der Gottesdienste übernehmen ein kleines Gesangsensembles sowie die Bezirkskantorin an der Orgel. Der Gottesdienst dauert etwa 35 Minuten.
Bei Regen gehen wir in die Johanniskirche, wo dann das Hygienschutzkonzept der Johanniskirche gilt.

Probenbeginn für Chöre und Posaunenchor
Nach einer langen Pause dürfen wir mit den Chorproben endlich wieder starten. Auch der Posaunenchor probt donnerstags wieder. Bitte beachten Sie die geänderten Zeiten. In Vorfreude grüßen Sie Ihre/Eure Chorleiterinnen Evi Grill und Gabriele Bender.

 

Kirchenfenster
Kirchenfenster
Tageslosung

für den 08. Juli 2020

Ich will auch hinfort mit diesem Volk wunderlich umgehen, aufs Wunderlichste und Seltsamste, dass die Weisheit seiner Weisen vergehe.

Jesaja 29,14

Viele, die Jesus zuhörten, verwunderten sich und sprachen: Woher hat er dies? Und was ist das für eine Weisheit, die ihm gegeben ist? Und solche Taten geschehen durch seine Hände?

Markus 6,2